Home
Therapieverfahren
Ausleitungsverfahren
Spengelersane
Eigenblut-Therapie
Symbioselenkung
Phytotherapie
Aromatherapie
Bachblütentherapie
Schüßlersalze
Dorn/Breuss
Fußreflexzonen
Sprechzeiten
Behandlungskosten
Gutscheine
Vorträge + Seminare
Praxis
Kontakt-Formular
Links
Impressum

 

 

 

Symbioselenkung (Mikrobiologische Therapie)

Auf der Haut und auf den Schleimhäuten in Nase, Mund, Hals, Dünn- und Dickdarm leben unzählige Mikroorganismen, Symbionten genannt. Sie sorgen für einen  physiologischen Ablauf von notwendigen Stoffwechselvorgängen, für ein intaktes Immunsystem und sind zur Gesunderhaltung des Menschen sehr wichtig.

 

Kommt es durch Erkrankung, falsche Ernährung, Schadstoffe oder Medikamente zu einer Fehlbesiedlung treten zahlreiche Erkrankungen auf.


Die Symbioselenkung dient der Aufrechterhaltung bzw. Regeneration der Darmflora. Dabei wird zuerst eine mögliche Fehlbesiedlung beseitigt und danach die Darmflora wieder aufgebaut.

 

Eine intakte Darmflora verbessert die Nährstoffaufnahme und ist für die körpereigene Abwehrleistung von großer Bedeutung.

Naturheilpraxis Gertraud Wagner