Home
Therapieverfahren
Ausleitungsverfahren
Spengelersane
Eigenblut-Therapie
Symbioselenkung
Phytotherapie
Aromatherapie
Bachblütentherapie
Schüßlersalze
Dorn/Breuss
Fußreflexzonen
Sprechzeiten
Behandlungskosten
Gutscheine
Vorträge + Seminare
Praxis
Kontakt-Formular
Links
Impressum

 

 

 

Dorn/Breuss-Behandlungen

 

Die Dorntherapie ist eine sehr sanfte Wirbel- und Gelenktherapie, die bei vielen Problemen und Erkrankungen des Rückens, der Wirbelsäule, der Gelenke und aller Bereiche des Körpers, die damit verbunden sind, eingesetzt wird.  Zuerst werden die Bein-, Hüft- und/oder Beckengelenke korrigiert, danach werden verschobene Wirbel durch sanften Druck auf den Dornfortsatz in die ursprüngliche Lage zurück geschoben. Während des Einrichtens der Wirbel führt der Patient mit dem Arm oder Bein eine Pendelbewegung aus. Dies bewirkt ein Nachlassen der Muskelspannung. So wird ein Verschieben des Wirbels leicht und ohne Verletzungsgefahr möglich.


Die Breuss-Massage ist eine Wirbelsäulenmassage, die sich sehr gut mit der Dornmethode ergänzt. Sie dient der Einrichtung von verschobenen Wirbeln, der Entlastung und Regeneration von Bandscheiben und sorgt, wie alle Massagen, für körperliche und seelische Entspannung. Gegeben wird sie oft vor, manchmal aber auch nach einer Wirbelbehandlung nach Dorn. Darüber hinaus ist sie aber auch eine eigenständige Therapieform.

Naturheilpraxis Gertraud Wagner